Wrocław – Breslau

11. February 2008

Nur in wenigen Städten fühle ich mich sofort wie zu Hause. Eine davon ist Breslau. Ich weiß gar nicht genau warum. Es stimmt einfach alles.

rynek.jpg
Der Rynek, abends.

breslau.jpg
Die Oder, morgens.


Eine Vorlesungsreise

18. January 2008

Bilanz meiner Tagestour zur Universität Oppeln:

  • Aufgestanden um vier.
  • Losgefahren um fünf.
  • Angekommen um acht.
  • Beginn meiner Vorlesung, wie er mir mitgeteilt wurde: 8:15 Uhr.
  • Beginn meiner Vorlesung, wie er den Studenten mitgeteilt wurde: 9:00 Uhr.
  • Geplante Rückreise um elf.
  • “Ach, hat Ihnen niemand gesagt, dass nachmittags noch eine Vorlesung von Ihnen vorgesehen ist?” (Nein.)
  • Notquartier mittags: Pizza Hut.
  • Während der Überraschungsvorlesung bricht unter den Studenten wiederholt lautstarker Streit aus über die Frage, ob ich die Vorlesung auf Englisch oder lieber auf Deutsch mit polnischer Übersetzung halten soll.
  • Entscheidung: Vorlesung auf Deutsch, Fragen und Antworten auf Englisch.
  • Tatsächliche Rückreise: Nachmittags um fünf.
  • Zurückgekommen: Gerade eben.

Während insgesamt sechs Stunden im Auto hörten wir im polnischen Radio drei mal ein seltsames Lied mit dem Titel “Arsch der Welt”. Warum nur ist bizarre deutsche Musik im Ausland so erfolgreich? Und warum die gute häufig nicht?


Fürstenstein 3D

12. December 2007

Eines meiner liebsten Computerspiele-Genres ist (naja: war) der Weltkrieg-II-Egoshooter. In manchen Levels von “Wolfenstein” und “Medal of Honor” kenne ich mich besser aus als an meinem Wohnort. Auf dem trutzigen Schloss Fürstenstein (Książ) in Polen, wo in den vergangenen Tagen das erste Seminar unseres deutsch-polnischen Promotionskollegs stattfand, fand ich eine sehr vertraute Atmosphäre vor: Verschlungene Pfade, Nebel, geheimnisvolle Nazi-Überreste.

Ein typischer Levelbeginn: Draußen vor den Toren…

fuerstenstein_3.jpg

…zuerst der Schleichweg durch den Wald (nicht rennen, sonst hört man die Schritte)…

Read the rest of this entry »


Dienstreise

14. November 2007

dienschtreise.jpg

…in ein streikloses Land. Der Rest der Woche verläuft hier eintragslos. Seid brav!


Follow

Get every new post delivered to your Inbox.