“Nina, das war nicht nett”

31. October 2007

Prüfungsfrage auf der Johannes-B.-Kerner-Moderatorenschule:

Hätten Sie Nina Hagen aus der Sendung geworfen?

Ich hätte. Genau bei -2:07.

(YouTube Direktnichtganzinordnung, Vorgeschichte, via)


Neue Nachbarn

30. October 2007

laermstop.jpg


MLB: Boston gewinnt World Series

29. October 2007

Die Vines gab es nicht zu hören bei der diesjährigen World Series: Die Boston Red Sox haben Colorado mit 4:0 Spielen weggeputzt.

Die kleine Minderheit meiner Leser, die sich nicht für Baseball interessiert, kann nun aufatmen: Wenn in der Zwischenzeit nichts Außergewöhnliches passiert, ist das hier in diesem Blog die letzte Baseball-Meldung bis März 2008. Dann beginnt das Frühjahrstraining in Florida, mit etwas weniger Zuschauern, aber hoffentlich wieder in meiner Anwesenheit. Dideldi DIT di DIH!

grapefruit.jpg


891

29. October 2007

Frank Schirrmacher hat Recht: Das Internet ist schlecht. Es ist viel zu blutrünstig, viel zu schnell und vor allem ist es keine Zeitung. Was noch viel schlimmer ist: Das Internet ist schuld, dass ich jetzt noch im Büro sitzen muss.

Heute, mit OPACs, juris und beck-online, ist juristisches Schreiben anstrengend geworden. Legionen juristischer Zeitschriften, Tausende von Gerichtsurteilen, hunderte von Monografien zum Thema wollen recherchiert, verifiziert und schließlich zitiert werden. Natürlich ist es toll, auf Tastendruck eine Riesenauswahl passender Literatur zu einem Suchbegriff präsentiert zu bekommen. Nur ist es viel Arbeit, das alles auszuwerten.

8911.jpg

Und es nervt, dabei immer mehr Abhandlungen lesen zu müssen, die keinen einzigen eigenen Gedanken enthalten. Das Zitat ersetzt die Reflexion: Alles bisher veröffentlichte Material wird zusammengetragen und zu einem schönen Haufen aufgeschichtet. Das ist alles, mehr passiert nicht. Zitiert wird so ein Beitrag trotzdem überall, denn laut juris ist er der aktuellste zum Thema. Und hinter jedem Satz steht eine Fußnote. Ein Verfasser, der eine eigene Idee hat, gar eine eigene Lösung für ein Problem, wirkt da schnell unglaubwürdig: Bestimmt hat schon jemand etwas Ähnliches behauptet! Also schaut er lieber noch mal in die Datenbanken – und macht eine Quellenangabe ans Satzende. Auch wenn sie inhaltlich nur ungefähr passt. Sicher ist sicher.

Die Habilitationsschrift von Jesch, erstmals veröffentlicht im Jahr 1961, hatte 258 Seiten, heute knapp ausreichend für eine Doktorarbeit. Von Fußnoten über weite Strecken keine Spur. Trotzdem wird Jesch mit seinem Werk heute noch zitiert, weil seine Lehre vom Totalvorbehalt des Gesetzes außer ihm kaum jemand vertritt. So macht man es richtig: Statt riesengroßer Fundstellenberge hinterlässt man einen schmalen kontroversen Text, dessen Existenz als meinungsstreitlicher Prügelknabe in juristischen Hausarbeiten für die nächsten 75 Jahre gesichert ist. Man muss nur einen wohlgesonnenen Doktorva…

Bitte entschuldigt mich nun, ich muss weiterarbeiten, sonst schließt sich das Juris-Fenster wieder.

Für die Blindzitierenwoller, die über Google hier hereingestolpert sind: Die Lehre vom Totalvorbehalt des Gesetzes steht bei Jesch, Gesetz und Verwaltung, 2. Auflage, Tübingen 1968, S. 175ff. Ich hab’s nachgesehen. Ehrlich. Ihr könnt mir vertrauen. Ganz bestimmt.


Großartige Lieder über 9:59 (1)

26. October 2007

Pink Floyd – Shine On You Crazy Diamond, 13:34

“Remember when you were young, you shone like the sun”

(YouTube-Livevideo, 10:00) (deshalb auch “über 9:59”!)

Alle Teile der Serie in diesem Blog


MLB: CLE schlagen NYY in DS, verlieren ALCS, WS: BOS – COL

23. October 2007

Nach meiner Begeisterung über die Spielstärke der Cleveland Indians im letzten Monat muss ich nunmehr kleinlaut einräumen, dass die Indians die Division Series (DS) gegen die New York Yankees zwar bravourös mit 3:1 Spielen gewonnen haben, in der nächsten Runde (der American League Championship Series – ALCS) gegen die Boston Red Sox aber ebenso dramatisch wie letztendlich verdient mit 4:3 Spielen (Mist! Ja! Ja! Ja! Mist! Mist! Scheiße!) ausgeschieden sind. In der World Series trifft Boston nun auf die Colorado Rockies, den Gewinner der National League Championship Series (NLCS). Hier ist ein Gesamtüberblick.

Nun bin ich hin- und hergerissen: Soll ich zur Mannschaft von Denny und Alan halten, oder zu jener Mannschaft, die angeblich dieses coole Lied zum “Victory Song” hat?

(YouTube Direktvines)


Warum dieses Blog kein Impressum hat

23. October 2007

[Hinweis: Dieser Text ist mittlerweile nur noch von historischer Bedeutung. Dieses Blog hat ein Impressum]

Ich schreibe hier als “Bernie”, aber das ist natürlich nicht mein richtiger Name. Meinen richtigen Namen nenne ich hier nicht. Warum nicht? Auf diese Frage gibt es zwei Antworten, eine kurze und eine lange.

Die kurze Antwort lautet: Weil ich es so will.

Das genügt Ihnen nicht? Hier kommt die lange Antwort.

Read the rest of this entry »