iSchmalz

In den letzten Monaten habe ich mein Handy zum Musikhören benutzt, doch nun ist dem weltschlechtesten Handy-Headset nach langem Röcheln und Husten seine miserable Verarbeitung zum Verhängnis geworden – es ist kaputtgegangen. Jetzt läuft der alte Discman, aber CDs brennen ist doof und kostet Zeit. Ich werde mir also einen richtigen MP3-Spieler kaufen und neue Kopfhörer gleich dazu. Die – vermutlich guten – Ohrkanalhörer von Sennheiser sind in weiß günstiger als in silber oder in schwarz, und ich frage mich, warum das so ist. Ist der i-Pod-Hype jetzt vorbei oder liegt es daran, dass weiße Dinge, die man sich ins Ohr hineinsteckt, nicht lange weiß bleiben?

Ich werde mir trotzdem die weißen kaufen. Auch wenn ich Gefahr laufe, für einen Apple-Jünger gehalten zu werden und mir künftig die Ohren (oder meine Kopfhörer) besonders gründlich waschen muss: Der Geiz ist stärker.

One Response to iSchmalz

  1. scheiloranch says:

    Was von Sennheiser kommt, kann nicht schlecht sein!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: