Songs in der Endlosschleife (1)

Aus der Reihe “Songs, die ich mir mindestens zehnmal direkt hintereinander angehört habe”:

Paola – Yours To Keep
(Audiostream)

(ca. 2001-2002)

6 Responses to Songs in der Endlosschleife (1)

  1. scheiloranch says:

    Da hätte ich folgendes anzubieten:

    Clean von Depeche Mode

    Millenium von Robbie Williams

    Slave to the Music von Twenty 4 Seven

    Feelgood Lies von No Angels

    Ich weiß, ich habe einen lausigen Geschmack! Bin ja gespannt, ob Du den Beitrag trotzdem veröffentlichst🙂

    Die Scheil

  2. H.-J. Köd says:

    Oh ha Scheilo, da sag ich jetzt mal lieber nichts zu😉

    Bei mir war es in letzter Zeit ganz eindeutig Wednesday von Slut.

    http://tinyurl.com/2th4p6

  3. Bernie says:

    @Scheilo: Du hast im Ernst schon mal freiwillig ein Lied von den “No Angels” gehört? … Ich verspreche aber auch noch einige besondere Juwelen aus meiner dunklen Vergangenheit. Ich sag nur: “Hans Peter Geerdes” – Muaahaahaa!
    @H.-J. Köd: Das Lied danach (“Mackie Messer”) hat es bei mir immerhin auf fünfmal gebracht! Ich mag die Melancholie in dieser Version.

  4. H.-J. Köd says:

    Ja, zu schade dass wir das ganze Album zur Dreigroschenoper wohl nie hören werden.

  5. scheiloranch says:

    Ich hab noch einen – da hätte ich doch fast meinen persönlichen Übersong vergessen!

    Free fallin’ von Tom Petty!!!

    Die Geschmacklose von der Scheilo-Ranch

  6. Simon says:

    Ich höre mir den Song gerade zum fünften Mal an…🙂

    Sonst aktuell immer noch Dogs – Dirty Little Shop.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: