Kult der Blödheit

Bei heise-online darf die versammelte deutsche Nerd-Elite heute über die dummen Amis lachen, das “Volk voller Unwissender” am “intellektuellen Abgrund”, welches, ganz anders als wir, dem “Kult der Blödheit” verfallen ist. Natürlich bekommt der amtierende Präsident sein Fett weg, “wegen seiner legendärer Sprachpatzer”*. Und auch die anderen Befunde sind zum Gruseln:

“Die USA rangieren beim Anteil der Hochschulabschlüsse eines Jahrgangs nur noch auf dem 16. Platz unter 27 industrialisierten Ländern.”

Haha! Nein, diese Amis!

* Nachtrag: Grammatik mittlerweile berichtigt.

3 Responses to Kult der Blödheit

  1. elgraf says:

    Dass es bei uns (auch) schlimm ist, heißt aber doch nicht, dass man nicht darauf hinweisen dürfte, dass woanders auch nicht alles in Butter ist… Die Selbstgerechtigkeit ist natürlich trotzdem furchtbar. Insofern würde ich auch jedem, der sich gerne Michael Moore Filme reinzieht, um mal wieder über die dummen Amis lachen zu können, den Film “Deckname Dennis” empfehlen.

  2. scheiloranch says:

    Das einzige, was ich bisher von Michael Moore gesehen habe, war Fahrenheit 9/11. Und ich war echt enttäuscht. Der Film wurde doch überall als Entlarvungsjournalismus angepriesen; bekommen hat man aber dann doch nur Populismus.

  3. Bernie says:

    @ElGraf: Ja, genau diese Selbstgerechtigkeit stört mich, vor allem, wenn sie mit Denkfaulheit (und wohl auch mit Schadenfreude) einhergeht – Bush ist z.B. niemand (mehr), mit dem man “ein Bier trinken könnte”.

    Der Hinweis auf die zahlreichen Schwächen der amerikanischen Bildungslandschaft ist natürlich erlaubt – aber der Beitrag ist vielzu einseitig, um Information oder gar Analyse zu liefern. Dass in den USA nach Lösungen für das Problem gesucht wird, wird z.B. gar nicht erwähnt, geschweige denn werden solche Lösungen vorgestellt.

    Von “Deckname Dennis” habe ich vorher noch nie gehört, klingt aber hochinteressant!

    @scheilo: Ich habe noch keinen einzigen seiner Filme gesehen. Dafür “Manufacturing Dissent”, den ich allerdings auch nicht allzu spannend fand.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: